2N3055

Aus Markus Steinhoff
Wechseln zu: Navigation, Suche
Transistor-2N3055 hg.jpg
  • Dieser Artikel leht sich an den englischsprachigen Wikipedia-Artikel auf en.wikipedia.org an, ist aber keine Übersetzung.

Der 2N3055 ist ein Silizium-Leistungstransistor mit NPN-Dotierung für universellen Einsatz. Er wurde Anfang der sechziger Jahre von der Firma RCA (Radio Company of America) vorgestellt, herausragend war da mals die maximal zulässige Verlustleistung von 115W bei 25°C. Dazu wurde der Chip in einem TO-3 Metallgehäuse untergebracht, das eine gute Wärmeableitung ermöglicht. Heute gilt der Transistor als veraltet, erfreut sich aber immer noch einer gewissen Beliebtheit und ist sehr gut erhältlich.

Technische Daten

Die genauen technischen Daten hängen vom Hersteller ab.

Hersteller Vce Ic PD hfe fT
ON Semiconductor 60V 15A 115W 20-70 2,5 MHz

Der Verstärkungsfaktor (β) von 20-70 wird bei einem Kollektorstrom von etwa 4A erreicht, bei Frequenzen über 2,5MHz sinkt dieser auf unter 1 ab, so daß der Einsatz als Emitterfolger über dieser Frequenz nicht mehr sinnvoll ist.

Anwendungen

Der 2N3055 wurde für mittlere Ströme und hohe Gesamtleistungen entworfen. Er wurde in linear geregelten Netzteilen, Audio-Verstärkern mittlerer Leistung und Schaltreglern verwendet. Wegen der geringen Stromverstärkung sind oft Treiberstufen z.B. mit BD139 notwendig.

Noch heute gibt es im Bereich des Elektronikselbstbaus eine große Anzahl an Schaltungen, in denen der 2N3055 als Quasistandard verwendet wird, wobei hier gesagt werden muss, das die zu Grunde liegenden Konzepte oft überholt sind (Beispiel: Linearregler mit LM723).

Vergleichstypen

TO-220 Plastikgehäuse

Es gibt eine ganze Reihe von Ersatztypen für den 2N3055, diese sind heutzutage aber schwerer zu beschaffen sind als der 2N3055 selbst, daher sei hier nur der prominenteste genannt: der BDY20 von Philips. Beim Nachbau einer Schaltung, in der ein 2N3055 verwendet wird, kann oftmals leicht auf modernere Typen ausgewichen werden, welche die jeweils geforderten Grenzwerte einhalten oder übertreffen können.

Als Alternativen zum 2N3055 im TO-3-Gehäuse sind noch der MJE3055T im TO-220 Plastikgehäuse und der TIP3055 im TO-3P, ebenfalls ein Plastikgehäuse erhältlich.

Zu guter Letzt seien noch die Komplementärtypen genannt, der PNP-Transistor MJ2955 im TO-3-Gehäuse, sowie MJE2955T und TIP2955 im Plastikgehäuse.

Weblinks